Olympiabewerbung der Stadt Stuttgart

EnBW: Hauptsponsor von Heike Drechsler

Gemeinsam mit der Weltklasse-Leichtathletin Heike Drechsler will der Energiekonzern EnBW die Bewerbung der Stadt Stuttgart um die Austragung der Olympischen Spiele 2012 unterstützen. EnBW ist deshalb neuer Hauptsponsor der Olympiasiegerin, die "voller Energie, nervenstark und sportlich fair" sei.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist neuer Hauptsponsor der Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler. Die Spitzenathletin, die in Karlsruhe trainiert, soll in die weltweiten Werbe-, Verkaufsförderungs- und Promotions-Aktivitäten des Konzerns einbezogen werden. "Heike Drechsler ist eine ideale Botschafterin für unser Unternehmen: voller Energie, nervenstark im Wettbewerb, erfolgreich und dabei stets sportlich fair", erklärte EnBW-Vorstand Gerhard Goll.

Goll zufolge haben beide Partner vereinbart, die Bewerbung der Stadt Stuttgart um die Austragung der Olympischen Spiele 2012 zu unterstützen. So beteilige sich die EnBW an der Initiative der Landeshauptstadt als offizieller "Förderer der Bewerbung". Im Rahmen dieser Förderung unterstütze die EnBW auch die Olympiastützpunkte Stuttgart, Freiburg-Schwarzwald, Rhein-Neckar und Tauberbischofsheim. Heike Drechsler werde darüber hinaus als neue Partnerin der EnBW für die Olympiabewerbung Stuttgarts im In- und Ausland werben. "Gemeinsam wollen wir mit dazu beitragen, dass Stuttgart seine hervorragenden Chancen nutzen kann und die Olympischen Spiele zu uns nach Baden-Württemberg holt", sagte der EnBW Chef.