Ökostrom

EnBW baut Windkraft aus - Sieben neue Windparks von PNE

EnBW erweitert seine Kapazität an Windenergie und hat 7 Windparks und 38 Windenergieanlagen des Cuxhavener Windpark-Projektierers PNE Wind AG gekauft. Zum Preis machten die Firmen keine Angaben. Bereits im Februar hatte EnBW drei Windparks der PNE Wind AG erworben.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Karslruhe/Cuxhaven (ddp-nrd/red) - Die Verträge für den Kauf wurden abgeschlossen, teilten beide Unternehmen am Freitag gemeinsam mit. Damit führen EnBW und PNE ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, hieß es. Die sieben Windparks haben den Angaben zufolge eine Leistung von insgesamt 53 Megawatt (MW). Sie entstehen derzeit in Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Die Projekte befinden sich teilweise bereits im Bau und sollen voraussichtlich bis Mitte 2010 in Betrieb gehen.

Erst am Donnerstag hatte PNE Wind bekanntgegeben, dass seine Anteile an den Offshore-Windpark-Projekten "Borkum Riffgrund" für rund 56 Millionen Euro an den dänischen Energiekonzern Dong Energy verkauft worden seien.