ELE fängt die Stromsteuer auf

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Die Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) gibt die zu Beginn des nächsten Jahres in Kraft tretende Erhöhung der Ökosteuer um 0,5 Pfennig nicht an ihre Kunden weiter. Damit ändert sich für die meisten Kunden des Unternehmens überhaupt nichts, denn für die Produkte ELE stromPlus, ELE energieKombi und ELE stromMaXX wird die Steigerung der Ökosteuer voll übernommen. Für Kunden, die über ELE den RWE-Strom "Avanza" beziehen, erhöht sich allerdings der Preis um diese 0,5 Pfennig pro Kilowattstunde.


Derzeit plant die ELE weitere Preissenkungen für Haushaltskunden mit besonders hohem Verbrauch.