Weitere Angebote

EEX bietet neue Schulungen zum Optionshändler an

Die European Energy Excange (EEX) bietet Schulungen zur Vorbereitung auf den ab November geplanten Handel mit Optionen an. Aufgrund der steigenden Nachfrage der Vorbereitungsveranstaltung gibt es im kommenden Jahr am 11. Januar in London und am 15. Februar und 31. Mai in Leipzig zusätzliche Schulungen.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Leipzig (red) - Zusammen mit den regulären Schulungen zum EEX-Terminmarkt werden bis zum Start des Optionshandels im November mehr als 50 Unternehmen ihre Händler für den Handel mit Optionen an der EEX geschult haben. Das Bestehen des mit der Schulung verbundenen Tests ist Voraussetzung für die Zulassung von Händlern zum Handel am EEX-Terminmarkt.

Die Schulungen umfassen Grundbegriffe des Terminhandels, Beispiele zu Options- und Futuresgeschäften, Darstellung des Margin-Managemenets, Handelsphasen, Auftragstypen, Sicherheitsregeln, Preisfeststellung, Geschäftsverwaltung, Positionsverwaltung, Systemüberblick, Börsenorganisation, rechtliche Bestimmungen im Zusammenhang mit Derivatemarkt, Grundbegriffe von Optionen und Futures, Eigenschaften der EEX-Optionen, Prozess der Ausübung von EEX-Optionen, Clearing der EEX-Optionen und -Futures, Margin-Management OTC-Clearing.