Zusätzliche Stimulierung

EEX bietet Clearing deutscher Stromkontrakte über Spectron an

Durch die Zusammenarbeit mit Spectron, einer der führenden Handelsplattformen im Energiemarkt, erwartet die deutsche Strombörse EEX eine zusätzliche Stimulierung sowohl des börslichen als auch des OTC-Stromhandels – und damit verbunden einen steigenden Bedarf an einer zentralen Clearingstelle.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Die deutsche Strombörse EEX und die Spectron Group, ein Anbieter von Dienstleistungen für den Energiehandel, werden künftig bei der Vermarktung des EEX-Clearing-Services für bilaterale OTC-Geschäfte in physischen deutschen Stromkontrakten zusammenarbeiten. Der Service beinhaltet das Clearing von Stromlieferungen in Deutschland für Baseload und Peakload und für Fälligkeiten von einem Monat bis zu drei Jahren im Voraus.

Derartige Geschäfte können nach der Ausführung sofort oder, das Einverständnis der beteiligten Parteien vorausgesetzt, vor Beginn der Lieferperiode als sogenannte "Legacy-Trades" zum Clearing abgegeben werden. Dr. Bernd Menzel, Vorsitzender des Vorstands der European Energy Exchange AG: "Durch die Zusammenarbeit mit Spectron, einer der führenden Handelsplattformen im Energiemarkt, erwarten wir eine zusätzliche Stimulierung sowohl des börslichen als auch des OTC-Stromhandels – und damit verbunden einen steigenden Bedarf an einer zentralen Clearingstelle. Unser gemeinsames Ziel ist es, mit der Einführung und Etablierung eines OTC-Clearings an der EEX einen kostengünstigen Ausschluss des Kontrahentenrisikos anzubieten."

Auch Andrew Stephens, Chief Operating Officer von Spectron Group plc, ist vom Erfolg überzeugt: Wir freuen uns, die weitere Entwicklung der entstehenden Stromhandelsmärkte unterstützen zu können, indem wir unseren Kunden diesen neuen Service anbieten. Viele Kunden haben den Wunsch eines Clearings nach deutschem Recht geäußert bei gleichzeitiger Verrechnung von Sicherheiten für ihre OTC-Geschäfte und ihre Börsengeschäfte. Unsere Kooperation mit der EEX ist eine direkte Antwort auf die Nachfrage unserer Kunden und wir gehen davon aus, dass das Produkt die Clearing-Lösung ist, die der Markt benötigt."