Verjüngt

EAM startet Frühjahrskampagne

Die Energie-Aktiengesellschaft Mitteldeutschland startet am kommenden Mittwoch eine neue Imagekampagne in ihrem Netzgebiet. Es sollen verstärkt jüngere Zielgruppen im Bereich der Privatkunden angesprochen werden. Dafür wurden eine neue Farbgebung und spritzige ziel-gruppenorientierte Motive entwickelt.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

In den nächsten Tagen startet die Energie-Aktiengesellschaft Mitteldeutschland (EAM) eine neue Imagekampagne im Bereich ihres Netzgebietes. Aufbauend auf ihr bisheriges Werbekonzept wird die EAM mit neuen Anzeigen- und Großflächenmotiven werben. Bislang visualisierte die EAM das Kunden-Dienstleister-Verhältnis durch Steckdose und Stecker. Diese Konzeption war in der Vergangenheit sehr erfolgreich und wird deshalb fortgesetzt.

Mit dem Ziel, verstärkt jüngere Zielgruppen im Bereich der Privatkunden anzusprechen, wird sich die EAM visuell und inhaltlich verjüngt, progressiver und innovativer positionieren. Dafür wurden eine neue Farbgebung und spritzige ziel-gruppenorientierte Motive entwickelt. Diese sollen auch dafür sorgen, bei den Stromkunden Herz und Verstand zu treffen. Einige Motive thematisieren die Zuverlässigkeit der EAM, bei anderen rückt der günstige Strompreis in den Mittelpunkt.