Sauber!

EAM-ÖkoCent-Tarif: Zertifizierung verlängert

Der Ökostromtarif der EAM Energie AG wurde vom TÜV Hessen für weitere zwölf Monate zertifiziert. Der TÜV Hessen hat dabei sowohl das Konzept des Stromtarifs ÖkoCent als auch die mit dem Mehrerlös neu gebauten Photovoltaik-Anlagen - dieses Mal im Gebiet der Niederlassung Hanau-Gelnhausen - überprüft.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Bereits zum dritten Mal in Folge hat sich der Kasseler Energieversorger EAM Energie AG einem Überwachungs-Audit für den ÖkoCent-Tarif gestellt. Die Überprüfung wurde durch den TÜV Hessen als unabhängigen externen Gutachter durchgeführt. Der TÜV Hessen hat dabei sowohl das Konzept des Stromtarifs ÖkoCent als auch die mit dem Mehrerlös neu gebauten Photovoltaik-Anlagen - dieses Mal im Gebiet der Niederlassung Hanau-Gelnhausen - überprüft.

Insgesamt wurden durch die Kunden, die den ÖkoCent-Tarif gewählt haben, bisher 23 Anlagen regional im Netzgebiet der EAM Energie AG verteilt gebaut. Weitere sieben Anlagen sollen dieses Jahr noch ans Netz gehen. Der TÜV Hessen bescheinigte der EAM Energie AG daher eine erfolgreiche Vermarktung und verlängerte das seit dem Jahr 2000 bestehende Zertifikat um weitere zwölf Monate. Interessenten, vor allem ÖkoCent-Tarif Kunden erhalten auf Anfrage eine Kopie dieses Zertifikats.