Personalie

E.ON Ruhrgas mit neuem Aufsichtsrat

Seit 1. September hat das Kontrollgremium des Gasversorgers E.ON Ruhrgas zwei neue Mitglieder: Prof. Ulrich Middelmann (Vorstand ThyssenKrupp) und Thorleif Enger (Vara International) lösten Dr. Gerhard Cromme (Aufsichtsrat ThyssenKrupp) und Harald Norvik (Econ Management AS) ab.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Essen (red) - Der Aufsichtsrat der E.ON Ruhrgas AG hat zwei neue Mitglieder. Die Hauptversammlung wählte in dieser Woche Prof h.c. Dr. rar. oec. Ulrich Middelmann, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der ThyssenKrupp AG, und Thorleif Enger, PhD, Vorsitzender des Vorstands der norwegischen Vara International, in das Gremium.

Ihr Mandat niedergelegt hatten zuvor Dr. Gerhard Cromme, Vorsitzender des Aufsichtsrates der ThyssenKrupp AG, und Harald Norvik, Vorsitzender und Partner bei der norwegischen Econ Management AS.