Konzerntochter

E.ON Energy Trading: Neue Geschäftsführung komplett

Gareth Griffiths und Martyn Gallus vervollständigen ab sofort die Geschäftsführung von E.ON Energy Trading, dem neuen E.ON-Energiehandelsunternehmen. Griffiths ist zukünftig als Chief Commercial Officer (CCO) für das operative Handelsgeschäft verantwortlich Gallus für das Middle Office von E.ON Energy Trading.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Düsseldorf (red) - Die beiden vervollständigen die vierköpfige Geschäftsleitung neben dem CEO Tony Cocker und CFO Jonas Abrahamsson.

Ab Anfang 2008 wird E.ON alle europäischen Handelsaktivitäten in der E.ON Energy Trading bündeln. Die neue Tochter mit Sitz in Düsseldorf vereint alle derzeitigen Handelsaktivitäten einschließlich des Handels mit Strom, Gas, Kohle, Öl und CO2-Zertifikaten unter einem Dach. E.ON nutze damit die Chancen, die sich durch das Zusammenwachsen der europäischen Energiemärkte bieten, wie das Unternehmen mitteilt.

Griffiths bringt internationale Erfahrung als Führungskraft im Energiehandelsbereich mit. Zuletzt war er Head of Trading bei Essent Trading (Niederlande/Schweiz). Martyn Gallus kommt von der amerikanischen E.ON-Tochter E.ON US, wo er zuletzt Senior Vice President Energy Marketing war.