E.ON Energie gründet fünf Vertriebsbüros

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Mit der Gründung von fünf Vertriebsbüros verstärkt der Stromversorger E.ON Energie die Präsenz in ganz Deutschland: In den nächsten Tagen gehen die Niederlassungen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Stuttgart an den Start.


Die Vertriebsbüros bilden einen weiteren wichtigen Baustein innerhalb der dezentralen Absatzstrategie von E.ON Energie. Das Unternehmen wird nun im gesamten Bundesgebiet präsent sein. Für die neuen Niederlassungen hat das Unternehmen Wirtschaftszentren mit hohem Wachstumspotenzial ausgewählt. In diesen Regionen sollen etwa 50 000 Industrie- und Gewerbekunden mit einem Strombedarf von insgesamt bis zu 80 Milliarden Kilowattstunden gezielt angesprochen werden. Bernhard Reutersberg, Sprecher der Geschäftsführung von E.ON Vertrieb, über die Vorteile einer flächendeckenden Präsenz: "Kundennähe ist mittlerweile zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil geworden. Kunden fordern die Nähe ihres Energieversorgers in ihrer Region ein, diesem Wunsch werden wir natürlich gerecht werden. Die Gründung weiterer Niederlassungen ist dabei nicht ausgeschlossen."