E.ON Energie gewinnt die TeleMediaCard 2000

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Fachjury von TeleMediaCard 2000, dem Wettbewerb für Telefonkarten, hat entschieden: Sie zeichnete die Telefonkartenserie "Leben in den Wasserwelten" der E.ON Energie mit der TeleMediaCard in Gold aus. Das Unternehmen überzeugte die Jury in seiner Konzeption durch Kreativität und Werbewirkung sowie Informationsgehalt. Die sechs fantasievollen Motive der Kartenserie sind nur eine kleine Auswahl des vom Goethe-Institut ins Leben gerufenen Malwettbewerbs für Kinder. Weltweit wurden junge Künstler dazu aufgerufen, ihre Vorstellungen von den "Leben in den Wasserwelten" zu malen.


Die TeleMediaCard in Silber ging an die Toto-Lotto Rheinland-Pfalz und die Staatliche Toto-Lotto GmbH in Stuttgart. Deren Telefonkarten "Urlaubsplanung eines Lottogewinners" mit der Aufschrift "Chef, weshalb ich anrufe" waren der Jury einen zweiten Platz wert.


Der Sonderpreis TeleMediaBeauty-Award für die schönste Telefonkarte ging an die OVF Omnibusverkehr Franken GmbH. Das Thema "Stimmungen und Anmutungen aus dem Themenkreis Öffentlicher Personennahverkehr" wurde von dem Künstler Josef Johann Hofmann auf vier Telefonkarten gestaltet.