E.ON: Ausübungspreis für VIAG Interkom-Anteil etwa 7,3 Milliarden Euro

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Nach Abschluss der UMTS-Auktion steht der Ausübungspreis für die Optionen fest, die E.ON mit British Telecom im Rahmen der möglichen Neuordnung des VIAG Interkom-Engagements vereinbart hat. Bei Ausübung durch E.ON im Januar 2001 (Put-Option) beträgt der Preis für den E.ON-Anteil an VIAG Interkom 7,25 Milliarden Euro, bei Ausübung durch British Telecom im Frühjahr 2001 (Call-Option) 7,35 Milliarden Euro.


Der Vereinbarung mit British Telecom lag ein Basis-Ausübungspreis von 6,6 Milliarden Euro zugrunde, der in Abhängigkeit vom Endpreis für die UMTS-Lizenz der VIAG Interkom angepasst wurde.