Personalia

E.ON-Aufsichtsrat neu gewählt

Die Hauptversammlung der E.ON AG hat am Mittwoch dieser Woche den Aufsichtsrat des Unternehmens neu gewählt. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender ist der bisherige Vorstandsvorsitzende Ulrich Hartmann, der nach zehn Jahren Tätigkeit "das Ruder" an Dr. Wulf Bernotat übergibt. Hartmanns Stellvertreter ist Hubertus Schmoldt.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Die Hauptversammlung der E.ON AG hat am Mittwoch Dr. Karl-Hermann Baumann, Dr. Rolf-E. Breuer, Dr. Gerhard Cromme, Ulrich Hartmann, Ulrich Hocker, Prof. Dr. Ulrich Lehner, Dr. Klaus Liesen, Dr. Henning Schulte-Noelle, Prof. Dr. Wilhelm Simson und Dr. Georg Frhr. von Waldenfels zu Mitgliedern des Aufsichtsrates gewählt.

Nach exakt zehn Jahren als Vorstandsvorsitzender der E.ON AG übergab Ulrich Hartmann im Rahmen der Hauptversammlung "das Steuer" somit an seinen Nachfolger Dr. Wulf Bernotat.

In seiner Rede hatte Hartmann vor allem an die Fusion von VEBA und VIAG sowie an die Aufstellung der infolge der Fusion neu entstandenen E.ON AG als Weltkonzern erinnert - nicht zu vergessen die Internationalisierung des Unternehmens in den vergangenen Jahren, hier vor allem die Akquisition von Powergen und LG&E. Diese, so Hartmann, sei "der endgültige Durchbruch" im internationalen Geschäft gewesen. E.ON stehe auf den "beiden starken Säulen" Strom und Gas, zumal man mit dem "bisweilen nervenaufreibenden" Erwerb von Ruhrgas das Gasgeschäft "in ganz neue Dimensionen" geführt und auf ein festes Fundament gestellt habe. "E.ON ist ein großartiges Unternehmen mit einer glänzenden Zukunft", resümierte Hartmann die vergangene Dekade.

Als Arbeitnehmervertreter gehören dem neuen Aufsichtsrat Günter Adam, Ralf Blauth, Wolf-Rüdiger Hinrichsen, Eva Kirchhof, Seppel Kraus, Peter Obramski, Ulrich Otte, Klaus-Peter Raschke, Hubertus Schmoldt und Gerhard Skupke an.

Der Aufsichtsrat wählte in seiner anschließenden konstituierenden Sitzung Ulrich Hartmann zum Aufsichtsratsvorsitzenden und Hubertus Schmoldt zu dessen Stellvertretender. In der gleichen Sitzung wurden die Ausschüsse des Aufsichtsrates neu besetzt. Ulrich Hartmann ist Vorsitzender des Präsidialausschusses sowie des Finanz- und Investitionsausschusses. Dr. Karl-Hermann Baumann ist weiterhin Vorsitzender des Prüfungsausschusses.

Die Amtszeit des neu gewählten Aufsichtsrates endet mit Ablauf der Hauptversammlung im Jahr 2008.