Dudelsack und Wasserkraft

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Jetzt ist auch Schottland auf den Geschmack gekommen. Wie die National Power plc gestern mitteilte, wird sie Schottlands erstes Wasserkraftwerk bauen. Dazu hat sich das Unternehmen das Örtchen Glen Talbert in Nordschottland ausgesucht. Voraussichtliche Kosten: eine Million britische Pfund (etwa 3 Millionen DM). Ein Liefervertrag gemäß dem Programm der schottischen Regierung zur Förderung erneuerbarer Energiequellen ist bereits abgeschlossen. Rund 1.000 Haushalte in der Region sollen von dem Wasserkraftwerk ab Herbst 2000 mit Strom versorgt werden.