EnBW-Wanderausstellung

"Drachen – Feuer, Luft und Energie"

Die EnBW-Reihe "Unterwegs in unserer Region" soll die Verbundenheit des Energieversorgers mit dem Land akzentuieren.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Das Rathaus in Emmendingen wird nächste Station der Wanderausstellung "Drachen – Feuer, Luft und Energie". Oberbürgermeister Ulrich Niemann und Rudolf Kohler, Leiter des Regionalzentrums Rheinhausen, werden am Dienstag, 10. Juli 2001 um 16.30 Uhr die Ausstellung im Rathausfoyer eröffnen.

Mit der Ausstellungsreihe "Unterwegs in unserer Region" will die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ihre Verbundenheit mit den Regionen des Landes zum Ausdruck bringen. Die Reihe startet mit einem kulturgeschichtlich vielschichtigen Thema: "Drachen – Feuer, Luft und Energie". Vom mythologischen Urwesen über die Drachen in Märchen, Sagen und Legenden bis hin zu den modernen Drachensportarten wie Drachensegeln oder dem Lenkdrachensport reicht die Themenpalette der Ausstellung. Feuerspeiende Drachen – faszinierend und attraktiv, aber auch gefährlich, sind Bestandteil vieler Kulturen und Gesellschaften. Texte, Bilder und interessante Ausstellungsobjekte vom chinesischen Seidenkimono bis hin zum kunstvollen Lenkdrachen bringen dem Besucher die Welt der Drachen und ihre besondere Anziehungskraft näher. Auch der Emmendinger Flugpionier Meerwein wird in die Präsentation einbezogen.

Die Ausstellung ist vom 11. Juli bis zum 31. August 2001 während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung im Foyer des Emmendinger Rathauses zu sehen. Der Eintritt ist frei. Am Samstag, 11. August 2001 findet in der Ausstellung ein "Drachen-Samstag" statt.