Personalie

Dr. Peter Haug ist neuer FORATOM-Generalsekretär

Dr. Peter Haug wird Nachfolger von Dr. Wolf-J. Schmidt-Küster bei der in Brüssel ansässigen Dachorganisation der europäischen Atomforen, FORATOM.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Das Supervisory Board von FORATOM, der in Brüssel ansässigen Dachorganisation der europäischen Atomforen, hat auf Vorschlag des Executive Committee heute Dr. Peter Haug aus Bonn zum neuen Generalsekretär gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Wolf-J. Schmidt-Küster an, der am 31. Juli in den Ruhestand gehen wird. Seine bisherigen Funktionen als Generalbevollmächtigter des Deutschen Atomforums e.V. in Berlin/Bonn sowie als Geschäftsführer der Kerntechnischen Gesellschaft e.V. wird Haug bis zur Klärung der Nachfolgeregelungen beibehalten.

Nach dem Studium der Kernphysik an den Universitäten Frankfurt/Main und München war Haug zunächst als Projektleiter in einem deutsch-französischen Telekommunikations-Satelliten-Projekt, als Technischer Leiter eines mittelständischen Produktionsbetriebes sowie als stellvertretender Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens tätig, bevor er 1976 zum Geschäftsführer des Deutschen Atomforums e.V., der Kerntechnischen Gesellschaft e.V. und später des Informationskreises Kernenergie bestellt wurde.