Personalie

Dr. Bernd Widera zum Vorstandssprecher der Harpen AG ernannt

Der Aufsichtsrat der Dortmunder Harpen AG hat den 44-jährigen Juristen Dr. Bernd Widera zum Sprecher des Vorstands ernannt. Widera wird ebenda auch für das Ressort Energie zuständig sein. Zugleich wurde Roland J. Stauber (40) neuer Finanzvorstand.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Der Aufsichtsrat der Harpen AG (Dortmund) hat Dr. Bernd Widera zum Sprecher des Vorstands ernannt. Zu den Aufgabenbereichen des 44-jährigen Juristen, der seit dem 1. Januar 2000 Mitglied des Harpen-Vorstands ist, zählen unter anderem die Ressorts Energie, Unternehmensstrategie und Recht.

Herr Roland J. Stauber (40), der dem Harpen-Vorstand seit dem 1. Oktober 2001 angehört, wurde vom Aufsichtsrat der Gesellschaft zum neuen Finanzvorstand ernannt. Der Diplom-Kaufmann zeichnet darüber hinaus verantwortlich für die Ressorts Immobilien, Beteiligungsmanagement und IT.

Mit der Ernennung eines Vorstandssprechers erfüllt die Harpen Aktiengesellschaft auch eine weitere Empfehlung der "Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex" (Ziffer 4.2.1 Satz 1). Aufsichtsrat und Vorstand der Gesellschaft haben eine diesbezügliche Entsprechenserklärung abgegeben und auf der Harpen-Homepage veröffentlicht.

Weiterführende Links
  • Die Harpen AG online: