Stabil

Dow Jones-/VIK-Strompreisindex für November 2001

Netto 12,653 Pfennig pro Kilowattstunde hat der Strom für Industriekunden im November gekostet.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Der für ganz Deutschland errechnete Dow Jones-/VIK-Strompreisindex für Industriekunden verharrt im November 2001 mit 12,653 Pfennig pro Kilowattstunden (6,469 Cent) auf Vormonatsniveau.

Der Regelzonen-Idex für die Verbundunternehmen ohne Strom- und Mehrwertsteuer: BEWAG 13,810 Pfennig pro Kilowattstunde, EnBW 14,300 Pfennig pro Kilowattstunde, E.ON (Süd) 11,087 Pfennig pro Kilowattstunde, E.ON (Nord) 12,859 Pfennig pro Kilowattstunde, HEW 15,470 Pfennig pro Kilowattstunde, RWE 11,998 Pfennig pro Kilowattstunde und VEAG 13,462 Pfennig pro Kilowattstunde.