Idee aus USA

DIW-Expertin schlägt Sondersteuer auf Gewinne von Ölkonzernen vor

Angesichts kräftiger Gewinnsteigerungen bei Mineralölkonzernen hat die Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin, Claudia Kemfert, eine Sondersteuer auf hohe Gewinne in der Branche angeregt. In den USA werde über eine solche Sondersteuer diskutiert.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Essen (ddp/sm) - Die Idee, die ausgerechnet aus dem Mutterland der freien Märkte komme, "könnte auch für Deutschland interessant sein", sagte Kemfert der "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung".

Einnahmen aus einer derartigen Sondersteuer könnten dann der Mineralölwirtschaft wieder zufließen, um die Entwicklung alternativer Kraftstoffe und Antriebe zu beschleunigen, fügte sie hinzu. "Die Politik kann das nicht alleine stemmen."