Veranstaltungshinweis

Diskussionsforum "Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz"

Im Rahmen der Leipziger Energiemesse "enertec" findet am Dienstag nächster Woche, 11. März, das Diskussionsforum "Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz" statt. Themen unter anderem: Wie sieht eine nachhaltige Energieversorgung aus? Und welchen Stellenwert nehmen regenerative Energien künftig ein?

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Wie bereits wiederholt berichtet, findet in der kommenden Woche in Leipzig die "enertec" statt, ihres Zeichens Internationale Fachmesse für Energie. Vom 11. bis zum 14. März präsentieren die Aussteller der enertec den gesamten Energiesektor, der internationale Fokus der enertec liegt bei den Ländern Mittel- und Osteuropas, insbesondere den EU-Beitrittsländern.

Wie in den vergangenen Jahren präsentieren sich Aussteller und Experten mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden und Aktuellen Stunden im Rahmen des viertägigen Forums "Zentrum Energie". Zum Auftakt des Zentrums veranstaltet Energetic Consulting am Dienstag, den 11. März 2003, das Diskussionsforum "Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz". Das öffentliche Forum, zu dem der Eintritt frei ist, findet von 12 bis 14 Uhr statt und richtet sich neben dem Messepublikum speziell an die Medien.

Diskutanten des kostenlosen Forums sind: Andrea Fischer (Staatssekretärin im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit), Dr. Eberhard Meller (Hauptgeschäftsführer des Verbands der Elektrizitätswirtschaft, VDEW), Stephan Kohler (Geschäftsführer der dena - Deutsche Energie-Agentur GmbH) sowie Wolfgang Wille (Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig GmbH).

Das Themenspektrum der Veranstaltung umfasst unter anderem die Frage, wie eine nachhaltige Energieversorgung aussehen kann, welche Rolle die erneuerbaren Energien zukünftig spielen werden und wo die Chancen und Risiken der "Flexiblen Instrumente" des Kyoto-Protokolls liegen.

Weiterführende Links
  • Das vollständige Programm des Zentrum Energie (PDF-Datei):
  • Weitere Infos zur enertec 2003: