Dienstleister für EVU fusionieren

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Um ihre Position im liberalisierten Energiemarkt zu stärken, fusionieren die EBIT GmbH, München, und die ZSG GmbH, Bamberg, zu dem neuen Unternehmen ENSECO (Energy Service Company). Kerngeschäft der ENSECO GmbH, München, sind Service, Beratung und IT-Unterstützung für die Energiewirtschaft und Industrie, insbesondere im Bereich der Messsysteme, Energiedaten, Kundenbetreuung und -abrechnung sowie der Netzdokumentation.


Im Kundenauftrag betreut das neue Unternehmen bereits heute mehr als 2,5 Millionen Endkunden, verwaltet über 3 Millionen Zähler und liefert bundesweit automatisiert Energiedaten. Mit dem erweiterten Produktportfolio, der flächendeckenden Präsenz, einem auf die Energiewirtschaft spezialisierten Call Center und staatlich anerkannten Prüfstellen sieht sich die ENSECO GmbH als kompetenten und innovativen Partner der Energiewirtschaft.