Stromhandel

Die Petro Carbo Chem GmbH ist 36. Handelsteilnehmer der EEX

Die Petro Carbo Chem GmbH handelt seit einigen Tagen an der Strombörse EEX. Das Unternehmen will sein Handelsvolumen somit auf vier Terawattstunden erhöhen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Für den Duisburger Energie- und Rohstoffhändler Petro Carbo Chem GmbH erfolgte am 30. Mai 2001 die Zulassung als Handelspartner an der Strombörse European Energy Exchange (EEX).

Bereits seit Oktober des vergangenen Jahres handelt PCC an der Leipziger Power Exchange (LPX). LPX und EEX favorisieren unterschiedliche Produkte des Spotmarkts. Da die Petro Carbo Chem GmbH den Spotmarktzugang für Dritte als Dienstleistung anbietet, wurde der Schritt an die EEX notwendig. Seit 1998 ist PCC im OTC-Handel aktiv und will durch den Zugang zur EEX in diesem Jahr sein Handelsvolumen im Gegensatz zum letzten Jahr auf vier Terawattstunden verdoppeln.