Widerspruch

Die Mehrzahl der Atomgegner bezieht Atomstrom

Die Deutschen sind in der Atomfrage durchaus gespalten, ein Großteil ist jedoch gegen Kernenergie. Unabhängig davon, welche Statistik man zu Rate zieht, sieht die Praxis jedoch ganz anders aus. Von rund 40.000 Haushalten in Deutschland beziehen 37.000 Atomstrom, also auch die Mehrzahl der Atomkritiker.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Berlin (red) - Die vier unabhängigen Ökostromunternehmen Greenpeace Energy, Elektrizitätswerke Schönau (EWS), Naturstrom und Lichtblick haben im Moment immer noch weniger als eine Million Kunden. Zwischen einer und zwei Millionen Kunden beziehen Ökostrom von anderen Stromhändlern, unter anderem auch von Atomkonzernen, wie die taz berichtet.

Warum viele den Wechsel scheuen

Ein Problem könnte dabei sein, dass die Ökostromanbieter bewusst politisch werben. Andreas Homburg, Professor für Wirtschaftspsychologie, sagt der taz, das Werben mit Politischem könne fehlende Professionalität vermitteln und die Furcht vor technischen Problemen verstärken. "Natürlich wissen die Konsumenten um die eigenen Widersprüche", sagt Homburg. Man glaube daran, dass ein Wechsel sowieso nichts bringe. Dieser Widerspruch zwischen Einstellung und Verhalten eines Konsumenten sei auch aus anderen Bereichen bekannt.

Ursula Sladek, Geschäftsführerin der EWS, glaubt, die Gründe, warum viele nicht wechseln, seien Bequemlichkeit, Bedenken um hohe Preis und die Sorge, es gebe Probleme mit der Stromlieferung. Viele Stromkunden sind aber auch einfach schlecht informiert und wissen nicht, dass sie den Stromanbieter jederzeit wechseln können. Ökostrom ist im Durchschnitt zwar etwas teurer, im Vergleich zum Tarif des Grundversorgers aber oft sogar günstiger.

Zu Ökostrom wechseln ist ganz einfach

Entscheidet man sich für einen Ökostromanbieter, sollte man auf Zertifikate achten, beispielsweise das ok-power-Level und das Grüner Strom Label. Wichtig ist, dass der Stromanbieter sich auch für den Ausbau erneuerbarer Energien einsetzt. Die oben genannten Anbieter beziehen ihren Strom sogar ausschließlich von Ökokraftwerken. Die Bedenken, die viele haben mögen, sind oft unnötig: Weder können während des Wechsels die Stadtwerke einfach den Strom abstellen, noch ist der Wechsel sonderlich kompliziert. Mit unserem Ökostrom Rechner kann jeder ganz einfach überprüfen, wer am Heimatort Ökostrom anbietet und zu welchem Preis.