Die Grünen: Atomkonsens bis Mitte März

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Zu ihrem Parteitag Mitte März in Karlsruhe will die Regierungspartei "Die Grünen" den Atomkonsens in der Tasche haben. Sie reagierten damit auf die Äußerung von Bundeskanzler Schröder, der zugesichert hatte, dass es einen Ausstieg aufgrund eines Gesetzes geben werde, wenn bis Ende Februar keine Einigung getroffen werden kann. Auch Umweltminister Trittin bestätigte erneut, dass die Bundesregierung an ihrer Forderung nach 30-jähriger Laufzeit festhalten werde.