Sauber!

Deutschland erreicht Gigawatt-Marke bei Solarstrom

Deutschland hat einen weiteren Meilenstein in der Solarenergie erreicht. Nach Angaben der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft e.V. (UVS) überschreitet die installierte Solarstromleistung in diesen Tagen ein Gigawatt (1.000 Megawatt). Gleichzeitig setze sich das Branchenwachstum weiter fort.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (ddp/sm) - Die Leistung der in Deutschland installierten Solarstromanlagen hat erstmals die Marke von einem Gigawatt überschritten. Wie die Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft (UVS) am Dienstag in Berlin weiter mitteilte, will die Branche bis zum Jahr 2012 etwa 100 000 Arbeitsplätze in Solarfabriken sowie im Installationshandwerk schaffen. Bis zu diesem Zeitpunkt werde Solarwärme durch steigende Heizkosten und sinkende Preise für Solartechnik wettbewerbsfähig sein.

Angesichts der Verknappung fossiler Brennstoffe und der daraus resultierenden Kostenexplosion sowie des weltweit rasant steigenden Energiebedarfs sagten Experten der Solartechnik "übereinstimmend eine sonnige Zukunft" voraus, hieß es weiter. Der weltweite Markt für Solarstromtechnik werde nach Einschätzung der Deutschen Bank bis 2030 jährlich voraussichtlich prozentual zweistellig zulegen.