Grünes Licht

Deutschland bekommt Gasbörse

Der deutsche Energiemarkt soll nach der Strom- bald auch eine Gasbörse bekommen. "Wir planen spätestens zum ersten Oktober den Börsenhandel mit Gas", sagte der Vorstandsvorsitzende der Leipziger European Energy Exchange (EEX), Hans-Bernd Menzel.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (ddp/sm) - Geplant sei sowohl ein Spot- als auch ein Terminmarkt, erläuterte Menzel gegenüber dem "Handelsblatt". Die zuständigen Gremien, der Aufsichts- und der Börsenrat, hätten bereits grünes Licht gegeben. In den kommenden Monaten müsse mit den Marktteilnehmern aber noch eine Reihe an operativen Fragen geklärt werden. Der Handelsplatz könnte dem Bericht zufolge dem schleppenden Wettbewerb auf dem Gasmarkt neue Impulse geben.