Umfrage

Deutsche wollen mehr Unabhängigkeit von russischem Gas

Angesichts des akutellen Gasstreits fordert eine Mehrheit der Deutschen eine größere Unabhängigkeit der deutschen Energieversorgung von Gasimporten aus Russland. Dafür sprachen sich 83 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Umfrage von TNS-Emnid für die Zeitung "Bild am Sonntag" aus.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (AFP/sm) - Der Kernenergie stehen die Bundesbürger demnach allerdings skeptisch gegenüber. 73 Prozent der Befragten seien dagegen, dass Deutschland jetzt stärker auf Atomkraft setzt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) forderte angesichts des Gasstreits einen "breiten Energie-Mix", um die Abhängigkeit vom Gas zu verringern. Merkel sagte der "BamS: "Wir werden auf Kohle und Atomkraft nicht verzichten können, wenn wir nicht in immer stärkere einseitige Abhängigkeit vom Gas geraten wollen." Das heiße zusätzliche Bezugsquellen und Versorgungswege und stärkere Förderung der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien, sagte Merkel der Zeitung.