Mittermaier / Neureuther

Deutsche Skisportlegenden setzen auf Öko-Power

Skilegende Rosi Mittermaier und Ehemann Christian Neureuther beweisen Umweltbewusstsein: Sie lassen ihr Privat- und ihr Geschäftshaus in Garmisch-Partenkirchen sowie den "Landgasthof Rosi Mittermaier" in Reith im Winkl künftig mit >PurePower St. Moritz< versorgen. Das Ökostromprodukt der Energie AG Iserlohn-Menden wird aus reiner Schweizer Wasserkraft produziert.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

"Mit PurePower St. Moritz haben wir eine hervorragende Möglichkeit, zum Schutz und Erhalt der Umwelt beizutragen, die Kohlendioxid-Belastung zu reduzieren und die Energiewende zu forcieren", erläutert die Doppelolympiasiegerin von Innsbruck ihr Engagement.

Das Sportlerehepaar wird das Produkt zudem werblich unterstützen. Axel Sieling, Geschäftsführer der Iserlohner Elementerra GmbH, die den Vertrieb von PurePower St. Moritz verantwortet, freut sich über die beiden Neukunden. "Frau Mittermaier und Herr Neureuther besetzen aufgrund ihres positiven Images und ihres stets sympathischen Auftretens auch heute noch einen absoluten Vorbild- und Identifikationscharakter. Das kann für uns und unser Produkt nur vorteilhaft sein."