Deutsche Klimavereinbarung in Den Haag vorgestellt

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Die von Bundeskanzler Schröder und den Ministern Trittin und Müller gemeinsam mit den Präsidenten des BDI, der Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW), des Verbandes der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) sowie des Bundesverbandes der Gas- und Wasserwirtschaft (BGW) am 9. November 2000 in Berlin unterzeichnete Klimavereinbarung wurde auf der derzeit in Den Haag stattfindenden Klimakonferenz den Delegierten vorgestellt. Während dieser Veranstaltung machten Vertreter der deutschen Wirtschaft deutlich, dass sie angesichts der in Deutschland stattfindenden erheblichen Emissionsminderungen vergleichbare Anstrengungen in anderen Ländern erwarten. Gleichzeitig betonen die Vertreter der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, dass in Den Haag ein anspruchvolles Ergebnis erzielt werden müsse. Dies sei nicht nur unter dem Gesichtspunkt eines nachhaltig wirksamen Klimaschutzes erforderlich, sondern auch, um Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden.