Bilanz

Deutsche Erdgasproduktion stabil, Erdölproduktion leicht positiv

Mit 13,8 Milliarden Kubikmetern erreichte die Erdgasförderung in Deutschland in den ersten neun Monaten 2006 exakt das Vorjahresniveau. Die Erdölförderung lag mit 2,65 Millionen Tonnen um ein Prozent höher als ein Jahr zuvor. Dies teilte der Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung (WEG) mit.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Hannover (red) – Den deutschen Erdöl- und Erdgasproduzenten sei es mit hohen Investitionen gelungen, den Rückgang der Produktion aufgrund des natürlichen Förderverlaufs der Felder auszugleichen, so der Verband. Bei der Erdgasproduktion hätten hierzu besonders die förderstarken Gebiete in Niedersachsen beigetragen. Die Erdölproduktion ist dagegen in Schleswig-Holstein weiter gestiegen.

Insbesondere beim Erdgas kann der Verbrauch nach WEG-Angaben zu rund einem Fünftel aus heimischen Quellen gedeckt werden.

Weiterführende Links