deutsche eccplus AG on tour

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Interessierte Unternehmen können das Produkt eccplus auf zunächst drei weiteren Veranstaltungen kennen lernen: Bei der IIR-Konferenz "IT-Unterstützung für Durchleitung und Netznutzung" ist die deutsche eccplus AG mit kompetenter Besetzung am 26. und 27. Juli 2000 in Frankfurt präsent und bietet einen Einblick in ihre bedienerfreundliche und leicht zu implementierende IT-Lösung. Auch auf dem IIR-Stromnetzkongress 2000 "e-net, Netznutzung und IT" am 11. und 12. September in Bonn wird eccplus vorgestellt. Am 16. und 17. Oktober 2000 bei einer Veranstaltung des Ueberreuter-Verlags in Bad Soden wird es einen Vortrag geben zum Thema "Integration des Energiedatenmanagements in eine durchgängige IT-Lösung - der Erfolgsfaktor im neuen Energiemarkt". Die Vorteile des leistungsfähigen Produkts eccplus erläutert Dr. Franz Hein, Senior Consultant der deutschen eccplus AG und ehemaliger Leiter der IT-Abteilung eines großen süddeutschen Energieversorgers. Schwerpunkte legt Dr. Hein auf die Bereiche: Ausrichtung auf die unternehmensinternen Geschäftsprozesse, Unterstützung der unternehmensübergreifenden Prozesse, Einbeziehung der Kunden und Partner in das IT-Portfolio, Internet als Plattform für die Kommunikation mit Marktpartnern und Kunden, Integrationsfähigkeit und Anpassbarkeit, Flexibilität und Schnelligkeit durch eigene Administration.


Zudem wird die deutsche eccplus AG zusammen mit der SOMENTEC Software GmbH auf der energyLive2000 in Rüsselsheim am 13. und 14. 11. 2000, auf der Enkon 2000 am 29. und 30. November sowie auf der e’Trade in Düsseldorf (Februar 2001) präsent sein.