Umweltschonend

Der Grüne Punkt: Verpackungsrecycling bringt Energie

Recycling verhindert den Ausstoß von Kohlendioxid. Letztes Jahr wurden 1,5 Millionen Tonnen Treibhausgase durch Recycling eingespart. Um den Umweltnutzen des Verpackungsrecyclings vollständig transparent zu machen, hat das "Duale System" in diesem Jahr erstmals eine ökologische Analyse des Recyclings sämtlicher Verpackungsmaterialien erstellt.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Der durchschnittliche Stromverbrauch eines dreiköpfigen Haushalts am Tag, beispielsweise für den Betrieb von Waschmaschine, Kühlschrank, Fernseher, liegt bei rund 9,6 Kilowattstunden. Dieser Bedarf entspricht etwa der Energiemenge, die durch das Recycling von drei "Gelben Säcken" voll gebrauchter Verpackungen mit dem "Grünen Punkt" eingespart werden.

Um den Umweltnutzen des Verpackungsrecyclings vollständig transparent zu machen, hat das "Duale System" in diesem Jahr erstmals eine ökologische Analyse des Recyclings sämtlicher Verpackungsmaterialien erstellt. Die Untersuchung soll die Einsparung an Primärenergie und klimarelevanten Treibhausgasen aufzeigen.

Insgesamt betrug die Einsparung an Primärenergie 67,5 Milliarden Megajoule. Das Recycling von Verpackungen leistete im letzten Jahr auch einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. Der Ausstoß von 1,5 Millionen Tonnen klimaschädlicher Treibhausgase, wie zum Beispiel Kohlendioxid, konnte vermieden werden.

Weil durch die Einführung des Pfandsystems auf Getränkeverpackungen qualitativ gut und preiswert zu recycelnde Materialien aus dem "Dualen System" herausfallen, steht das Unternehmen laut Hans-Peter Repnik, Vorstandvorsitzender des Dualen Systems, vor einer neuen Aufgabe: "Unsere Herausforderung ist es daher, trotz der verschlechterten Rahmenbedingungen die ökologische Gesamtleistung des Systems weiter zu steigern. Dies werden wir durch den Einsatz neuer Verfahren und Technologien auch erreichen."

Jeder Bundesbürger hat im letzten Jahr im Durchschnitt 76,7 Kilogramm Wertstoffe zu den Sammelbehältern des "Dualen Systems" gebracht (2001: 76,6 Kilogramm).