Stromsparen

Darmstädter Entega bietet Online-Stromcheck an

Über die Unternehmens-Webseite bietet der regionale Stromversorger jetzt ein neues Tool an, das Hilfestellung beim Stromsparen leistet. Die Kunden des Unternehmens können darüber den Stromverbrauch ihres Haushalts recht genau bestimmen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Darmstadt (red) - Der Damstädter Energieversorger Entega ermöglicht ab sofort seinen Kunden, über die unten genannte Seite ihren Stromverbrauch zu analysieren und Einsparmöglichkeiten zu entdecken. Das Internetprogramm fragt ab, welche Kühlschränke, Trockner, Herde oder Waschmaschinen die Kunden besitzen und wie oft sie die elektrischen Geräte benutzen. Die Auswertung der Daten ergibt, wo im Vergleich mit anderen Haushalten überdurchschnittlich viel Strom verbraucht wird.

Den Online-Stromcheck habe Entega neu ins Programm aufgenommen, wie Geschäftsführer Karl-Heinz Koch mitteilte. Man wolle damit auch gezielt Mieter ansprechen. "Wir als Energieversorger sehen es auch als unsere Aufgabe an, für einen schonenden Umgang mit Energie zu werben und zur Verringerung des klimaschädlichen CO2 beizutragen", so Koch weiter.

Neben der kostenlosen Energiesparberatung in Entega-Points und regionalen Bürgerbüros bietet Entega im Rahmen des Energiesparprogramms gemeinsam mit zertifizierten Energieberatern Wärmebild-Messungen (Thermographie) von Häusern oder den Gebäude-Energieausweis an. Darüber hinaus fördert Entega moderne, energieeffiziente Heiztechniken mit bis zu 1000 Euro.

Weiterführende Links