Zukunftsfähiger Energiemix

CSU-Landesgruppe beschließt Papier zum Klimaschutz

Die CSU-Landesgruppe im Bundestag hat bei ihrer Klausur im oberfränkischen Kloster Banz in Bad Staffelstein ein Papier zur Klimaschutz-Politik beschlossen. Demnach setzt die Partei auf Atomenergie, um zur CO2-Reduktion beizutragen, zudem soll die Energieeffizienz gesteigert werden.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Bad Staffelstein (ddp/sm) - Laut dem Papier zum Klimaschutz setzen sich die CSU-Bundestagsabgeordneten für einen "zukunftsfähigen Energiemix" ein, wie eine Sprecherin auf ddp-Anfrage am Mittwochabend mitteilte. Hierfür seien auch längere Laufzeiten von Kernkraftwerken notwendig. Außerdem müsse unter anderem für mehr Energie-Effizienz gesorgt werden.