Nützliche Werkzeuge

cronos und EnergieDienst mit neuen Add-Ons für SAP

Die cronos Unternehmensberatung und die EnergieDienst GmbH haben für das Energiedatenmanagement mit SAP IS-U/CCS neue Werkzeuge entwickelt. Es geht dabei um das Management von "Sperrbelegen" und "Offenen Posten". Ziel war es, die Mitarbeiter bei ihren alltäglichen Arbeiten effizient zu unterstützen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Mit neuen "Add-Ons" für das Management von "Sperrbelegen" und "Offenen Posten" wollen die cronos Unternehmensberatung (Münster) und die EnergieDienst GmbH (Rheinfelden) jetzt den Anwendern von SAP IS-U/CCS das Leben leichter machen. Ihre Praxistauglichkeit haben diese zunächst für den Eigengebrauch entwickelten Werkzeuge bereits bewiesen, denn bereits seit einigen Monaten werden sie beim EnergieDienst erfolgreich eingesetzt. Ziel war es, die Mitarbeiter bei ihren alltäglichen Arbeiten effizient zu unterstützen.

Statt wie im IS-U-Standard nur jeweils mit einem einzelnen Sperrbeleg arbeiten zu können, besteht mit dem Sperrbeleg-Management nun die Möglichkeit, die Belege nach den unterschiedlichsten Kriterien zu selektieren und zusammenzustellen. Ähnlich funktioniert die Verwaltung der "Offenen Posten". Auch hier können auf Grund verschiedenster Kriterien Listen und Reports zusammengestellt werden, um dann direkt von den einzelnen Positionen in unterschiedliche Bereiche von SAP IS-U zu wechseln.