Aufdachmontage

Conergy: Neue Gestellsysteme für Solaranlagen verkürzen Montagezeit

Mit dem Gestellsystem SunTop III soll der Montageaufwand bei der Installation von Solaranlagen vereinfacht werden, was Zeit und somit auch Kosten spart, so der Hersteller Conergy. Die Grundschienen aus Aluminium und Edelstahl sollen eine lange Haltbarkeit und eine hohe Korrosionsbeständigkeit garantieren.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Hamburg (red) - Das SunTop Gestellsystem von Conergy zählt laut Angaben des Herstellers zu den weltweit meistverkauften Photovoltaik-Befestigungssystemen. Die neue Generation SunTop III soll nun den Montageaufwand bei der Installation von Solaranlagen erheblich vereinfachen. Die Quickstone-Verbinder-Technologie und ein flexibles Teleskop-Endstück sorgen dafür, dass die Aluminium-Grundschienen schnell und passgenau auf unterschiedlichsten Hausdächern justiert werden, erklärt Conergy. Damit entfällt das milimetergenaue und zeitaufwendige Zuschneiden, was die Montagezeit von Solarsystemen erheblich verkürzen und somit Kosten sparen soll.

Die neue Befestigungstechnik biete Installateuren entscheidende Vorteile für die Aufdachmontage von Solarmodulen auf Schrägdächern. Der so genannte Quickstone ersetzt die bisherige Hammerkopfschraube und Hammerkopfgewindeplatte und reduziert damit den Montageaufwand auf dem Dach. Die Profilmutter ist zur Befestigung von Dachhaken, Stockschrauben, Modul- und Modulendhaltern einsetzbar. Ein weiterer Vorteil des Quickstones ist, dass man zur Montage auf dem Dach nur noch einen Inbus-Sechskantschlüssel braucht. Die Teleskop-Endstücke werden am Ende einer Modulreihe mit der Gestellschiene verbunden und ermöglichen so einen optisch sauberen und genauen Abschluss einer Schienenreihe. Ein oft umständliches Hantieren und Zuschneiden von langen Gestellschienen fällt damit weg. Insgesamt zeichnet sich das SunTop III durch einen sehr hohen Grad an Vormontage aus, so der Hersteller. Die Montagezeit auf dem Dach reduziere sich somit um bis zu 40 Prozent.

Das Produktspektrum des Befestigungssystems reicht von vorkonfektionierten und teilweise vormontierten Gestellen bis hin zu anwenderspezifischen Lösungen für Endkunden. Die SunTop III Grundschienen sind in verschiedenen Längen von 0,6 bis sechs Metern erhältlich. Alle Bestandteile werden aus Aluminium und Edelstahl gefertigt und garantieren damit lange Haltbarkeit, hohe Korrosionsbeständigkeit und vollständige Wiederverwertbarkeit, so Conergy. Auf die Haltbarkeit der verwendeten Materialien besteht eine Garantie von zehn Jahren.