Online-Auktion

citiworks beliefert Siemens-Niederlassungen mit Strom

Die citiworks AG, eine gemeinsame Gründung der Stadtwerke München GmbH und der entega GmbH zur Stärkung einer unabhängigen kommunalen Energieversorgung, beliefert ab 1. Januar 2003 deutschlandweit etwa 380 Niederspannungsstandorte des Siemens-Konzerns für zunächst zwei Jahre mit Strom.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Die citiworks AG - Deutsche Stadtwerke Allianz beliefert ab 1. Januar 2003 deutschlandweit etwa 380 Niederspannungsstandorte des Siemens-Konzerns für zunächst zwei Jahre mit Strom. citiworks hat die Ausschreibung von Siemens Real Estate, dem Immobilienbereich des Konzerns, über ein sogenanntes E-Bidding gewonnen. Diese Online-Auktion fand auf dem Siemens Einkaufsmarktplatz click2procure statt.

Christian Decker, Key Account Manager von citiworks: "Bei klaren Regeln, wie Siemens sie vorgibt, sind Online-Auktionen ein adäquates und schnelles Instrument zur Auftragsvergabe. Dieser Vertrag zeigt, wie wettbewerbsfähig citiworks im umkämpften Strommarkt ist."