Standard

BWE veröffentlicht Marktübersicht der Windbranche

Der Bundesverband WindEnergie hat in seiner aktuellen Marktübersicht zur Windenergie die verbesserten Förderbedingungen in Frankreich beachtet und die Beiträge nicht nur in englisch und spanisch sondern auch in französisch abgedruckt. Zudem sind alle marktrelevanten Windkraft-Anlagen von 200 Watt bis 3,6 Megawatt aufgeführt.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Zum 13. Mal in Folge hat der Bundesverband WindEnergie (BWE) nun seine Marktübersicht "Windenergie" veröffentlicht. Pünktlich zur Böblinger Messe "erneuerbare energien" hat der Geschäftsführer des Vereins, Carlo Reeker, die Ausgabe 2002 im Gepäck.

Vor allem in zwei Punkten unterscheidet sich das neueste Heft von seinen Vorgängern. Als Reaktion auf die verbesserten Förderbedingungen in Frankreich sind Auszüge der zahlreichen Fachbeiträge sowie die technischen Anlagendaten nicht nur in Englisch und Spanisch, sondern auch auf Französisch übersetzt worden. Zudem reagierte der Bundesverband auf die Internationalisierung des Marktes: Mit dem französischen Hersteller Vergnet – department eolien und dem spanischen Unternehmen Ecotecnica, s.coop.c.l. erscheinen erstmals auch ausländische Anbieter in dem Katalog. Ansonsten hat sich die jahrelange Tradition auch in diesem Heft fortgesetzt: Sämtliche marktrelevanten Windkraft-Anlagen von 200 Watt bis hin zu 3,6 Megawatt sind mit ihren wichtigen Daten aufgeführt. Und die letzten 50 Seiten sind wie gehabt den letztjährigen Betriebsergebnissen von etwa 4000 Windrädern vorbehalten.