Zusammenarbeit

Bundesweite Infoaktion zu energiesparenden Haushaltsgeräten

Die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) kooperiert ab sofort mit den führenden deutschen Elektrofachmärkten Media Markt und Saturn. Im Rahmen dieser bundesweiten Aktion werden die Kunden in den Fachmärkten über die Vorteile energieeffizienter Haushaltsgeräte informiert.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (red) - Haushaltsgeräte können für bis zu 45 Prozent des Gesamtstromverbrauchs in einem Haushalt verantwortlich sein. Da die meisten neuen Haushaltsgeräte in den letzten Jahren sehr viel energieeffizienter wurden, sind hier die Einsparmöglichkeiten oft besonders groß. Die Initiative EnergieEffizienz bietet deshalb den Kunden von Media Markt und Saturn im Rahmen der bundesweiten Zusammenarbeit hochwertige Informationsmaterialien und persönliche Beratungsgespräche zum Kauf und zur stromeffizienten Nutzung der sogenannten Weißen Ware.

Zum Start der Kooperation am 23. September finden in Heilbronn und München Auftaktveranstaltungen statt. In Heilbronn wird die TV-Köchin Jaqueline Amirfallah (ARD-Buffet) live vor dem Publikum kochen. In München sind die Besucher eingeladen, ihre Zielsicherheit im Kontext Energieeffizienz an einer ganz besonderen Torwand zu testen. Die Besucher erwartet außerdem ein attraktives Gewinnspiel, bei dem es viele stromeffiziente Haushaltsgeräte zu gewinnen gibt.

Zusätzlich wird in einigen Märkten von Media Markt und Saturn ein besonderer Service geboten: An einem Informationsstand der Initiative EnergieEffizienz kann sich jeder in einem persönlichen Beratungsgespräch rund um das Thema Stromeffizienz im Haushalt beraten lassen. Eine Liste der Filialen, in denen Beratungsgespräche angeboten werden, sowie nähere Informationen über die Auftaktevents gibt es im Internet.

Weiterführende Links