Neuer Stromliefervertrag

Bundestag will nur noch Ökostrom verbrauchen

Der Bundestag will künftig nur noch Ökostrom verbrauchen. Die Abgeordneten haben am Donnerstagabend die Parlamentsverwaltung beauftragt, einen entsprechenden Stromliefervertrag mit einer Laufzeit von einem Jahr und einer einjährigen Verlängerungsoption auszuschreiben.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (ddp/sm) - Dieser Beschluss wurde von allen Fraktionen, bei Enthaltung der FDP-Fraktion, verabschiedet. Der Beschluss ging auf einen Antrag der Grünen-Fraktion zurück, in dem kritisiert wurde, dass das Parlament trotz eines hauseigenen Blockheizkraftwerks "in beträchtlichem Umfang umweltschädlich erzeugten Strom" beziehe.

Künftig solle der "über die im Haus durch Solarkraft und durch das Blockheizkraftwerk erzeugte Strommenge hinausgehende Zusatzbedarf" daher von einem Ökostrom-Anbieter bezogen werden.