Umschichten

Bund will mehr Offshore-Windstrom zulasten der Photovoltaik fördern

Das Bundesumweltministerium prüft einem Zeitungsbericht zufolge, bei der Förderung erneuerbarer Energien Windkraftanlagen vor der Küste künftig stärker zu begünstigen. Stattdessen sollen möglicherweise die Förderungen für Sonnenenergie gesenkt werden.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Düsseldorf (ddp/sm) - Deutschland sei "dank dieser Förderung Exportweltmeister bei der Technologie für erneuerbare Energien und soll es bleiben", sagte Umwelt-Staatssekretär Michael Müller (SPD) der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Wir wollen aber umschichten: Für Offshore-Windstrom soll es mehr geben, bei anderen gucken wir noch mal genau hin, zum Beispiel Photovoltaik."