Anreiz

Bürger fordern Kaufprämien für Elektroautos

Viele Deutsche fordern einer Umfrage zufolge eine Kaufprämie für Elektroautos, um die Verbreitung dieser umweltfreundlichen Fahrzeuge zu erhöhen. 44 Prozent unterstützen diesen Kaufanreiz, wie aus einer aktuellen Befragung im Auftrag der "Welt am Sonntag" hervorgeht.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Berlin (afp/red) - Nur 30 Prozent glauben demnach nicht an den Nutzen einer Prämie. Rund ein Viertel hat dazu aber auch keine Meinung. Die Bundesregierung strebt an, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf den deutschen Straßen fährt. Eine staatliche Förderung des E-Autokaufs lehnt sie aber ab.

Für eine staatliche E-Auto-Kaufprämie sprechen sich der GfK-Umfrage zufolge vor allem Männer aus: Rund 51 Prozent von ihnen halten sie demnach für notwendig. Bei den Frauen lag dieser Anteil bei 37 Prozent. Diese Unterschiede zeigten sich auch mit Blick auf die Schulbildung. Bürger mit Abitur und Hochschulbildung befürworten mit fast 54 Prozent die Notwendigkeit staatlicher Prämien, bei Personen mit Hauptschulabschluss waren es 39 Prozent.