Auf der CeBIT

BTC AG und APUS4: Neues Energiehandelskonzept

Mit einem neuen Stufenkonzept wird es möglich sein, die geschäftlichen Zyklen im Energiehandel zu unterstützen, angefangen vom Consulting über die Organisationsentwicklung bis hin zur Systemintegration.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Der APUS4 AG-Geschäftsführer Thomas Hoffmann ist begeistert von dem neuen Energiehandelskonzept, das sein Unternehmen auf der CeBIT in Hannover vorstellen wird. Mit einem neuen Stufenkonzept wird es möglich sein, die geschäftlichen Zyklen im Energiehandel zu unterstützen, angefangen vom Consulting über die Organisationsentwicklung bis hin zur Systemintegration.

Durch diese professionelle Arbeitsweise, die Kosten senken und optimieren soll, soll der geschäftliche Erfolg erheblich verbessert werden. Anfang April soll dieses Know-how den Energie-Versorgern in der Schweiz und in Österreich vorgestellt werden. Auf der CeBIT findet sich das Unternehmen in Halle 4, Stand G 48.