Informationsveranstaltung

Brennstoffzellen-Expertentreffen in der Stadthalle Wuppertal

Mitte November findet das fünfte Brennstoffzellen-Symposium unter dem Motto "Brennstoffzellen – Erfahrungsberichte von Herstellern und Anwendern" statt. Veranstalter ist die Energieagentur NRW in Kooperation mit der Technischen Akademie Wuppertal e.V. und dem Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle NRW.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Am 12. November 2003 findet das Brennstoffzellen-Expertentreffen "Brennstoffzellen – Erfahrungsberichte von Herstellern und Anwendern" in der Stadthalle in Wuppertal statt. Ziel des Symposiums ist es, den Teilnehmern einen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand von Brennstoffzellen-Systemen zu geben. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt daher auf Erfahrungsberichten von Herstellern und Anwendern sowohl beim stationären Einsatz der Brennstoffzelle als Blockheizkraftwerk und zur Hausenergieversorgung als auch bei der Verwendung als Kleinsystem für portable Anwendungen.

Die Informationsveranstaltung, die den Charakter eines Branchentreffs hat, wird in Kooperation mit der Technischen Akademie Wuppertal e.V. und dem Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle NRW organisiert. Sie richtet sich an technische Leiter, technische Führungskräfte sowie Energie- und Umweltbeauftragte aus kleinen und mittleren Unternehmen und Kommunen, Entwicklungsingenieure, Energieberater, Anlagenbauer, Vertreter von Handwerksfachverbänden und Energieversorgungsunternehmen sowie Mitarbeiter von Fachhochschulen und Universitäten.