Nicht zumutbar?

Brandenburg: Keine weiteren Flächen für Windkraftanlagen?

Brandenburgs Infrastrukturminister Reinhold Dellmann (SPD) will keine weiteren Flächen für Windräder ausweisen. Das sei den Brandenburgern nicht zuzumuten, sagte der Minister der "Märkischen Oderzeitung". Stattdessen fordert er, über andere Energiekonzepte zu reden.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Frankfurt/Oder (ddp-lbg/sm) - Damit widerspricht Dellmann der Zeitung zufolge dem Entwurf des Landesenergiekonzeptes. Darin sei eine Verdopplung der Kapazität vorgesehen. Dazu müssten statt der bisher 370 Quadratkilometer Windeignungsfläche 555 Quadratkilometer ausgewiesen werden. Zurzeit gebe es 2500 Windkraftanlagen in Brandenburg. Dellmann fordere eine offene und ehrliche Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen alternativer Energiekonzepte.