Vorstellen nicht vergessen!

Branchenverband: Zeitumstellung spart keine Energie

Die Umstellung von Winter- auf Sommerzeit spart laut einer Branchenuntersuchung keine Energie. Die Stromversorger können bereits seit Jahren keine Sparwirkung durch den Dreh am Zeiger erkennen, wie der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) heute in Berlin mitteilte.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Berlin (ddp.djn/sm) - Zwar würde abends weniger Strom für die Beleuchtung verbraucht, doch würden dafür morgens die Heizungen höher gestellt.

Die Zeitumstellung von der normalen Winterzeit auf die Sommerzeit war 1980 aus Energiespargründen eingeführt worden. Das Tageslicht sollte optimaler ausgenutzt werden. In der Nacht zum kommenden Sonntag werden die Uhren von Winter- auf Sommerzeit von 2.00 auf 3.00 Uhr um eine Stunde vorgestellt.