Übernahme

Bewag-Übernahme von EU-Kommission genehmigt

"Vattenfall Europe" formiert sich: Vattenfall übernimmt von Mirant 44,8 Prozent der Aktien an der Bewag.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Die Kommission der Europäischen Union hat Vattenfall gestern mitgeteilt, dass keine Einwände gegen den Erwerb von 44,8 Prozent der Aktien der Berliner Bewag bestehen. Wie berichtet, hatte das Energieunternehmen Mirant im Dezember vergangenen Jahres zugesagt, seine Anteile an der Bewag an die Vattenfall-Gruppe zu veräußern. Die Partein können diese Vereinbarung nun umsetzen.

Die Vattenfall-Gruppe hält bereits 44,8 Prozent der Bewag-Aktien durch das Tochterunternehmen Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW). Vattenfall führt gegenwärtig seine deutschen Unternehmensteile zusammen und formt die neue Gesellschaft "Vattenfall Europe", die auf dem deutschen Energiemarkt operieren wird. Die Bewag soll "ein wesentlicher Bestanteil" dieses neuen Unternehmens sein.