Halle 3

Bewag präsentiert in Essen neue Stromprodukte

Indexierte Stromverträge, Wetterderivate und die Stromkaskoversicherung wird der Berliner Energieversorger Bewag ab übermorgen auf der E-world of energy in Essen vorstellen.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Mit neuen Produkten präsentiert sich der Berliner Energieversorger Bewag auf der E-world of energy, die vom 13. bis 15. Februar 2002 in der Messe Essen stattfindet. Im Zentrum ihres Auftritts stehen dabei Indexierte Stromverträge , Wetterderivate und die Bewag Stromkaskoversicherung. Mit diesen Angeboten erhalten Großkunden des Berliner Unternehmens die Möglichkeit, ihre unternehmerischen Risiken zu minimieren.

So wird bei Indexierten Stromverträgen eine Stabilisierung der Gewinne erreicht, indem der Strompreis an den jeweiligen Absatz- oder Einkaufspreis gekoppelt wird. Sind Strom- und Absatzpreis aneinander gekoppelt, sinken die Stromkosten bei sinkenden Verkaufspreisen. Dagegen sinken bei Kopplung von Strom- und Rohstoffpreisen die Stromkosten bei gestiegenen Preisen für die zur Produktion benötigten Rohstoffe. Absichern können sich Großkunden künftig mit den von der Bewag vorgestellten Wetterderivaten gegen finanzielle Risiken durch Wettereinflüsse wie Regen, Schnee oder Stürme. Schließlich werden mit der auf der Messe vorgestellten Bewag Stromkaskoversicherung die finanziellen Folgen von Stromausfällen versichert. Kommt es z. B. aufgrund einer Unterbrechung der Stromversorgung zu Produktionsausfällen, wird der finanzielle Schaden von der Versicherung gedeckt.

Darüber hinaus werden auf dem Stand der Bewag in Halle 3 aber auch alle Fragen zu Preiskonditionen, sonstigen Vertragsinhalten und dem Stromhandel beantwortet.