Keine Gefahr

Betriebsstörung im Kraftwerk Ensdorf: Gipsstaub ausgetreten

Im Steinkohlekraftwerk Ensdorf ist es heute am frühen Morgen zu einer Betriebsstörung gekommen. Dabei sei Gipsstaub freigesetzt worden. Eine Gefahr für die Bevölkerung habe dabei nicht bestanden, teilte das saarländische Umweltministerium in Saarbrücken mit.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Ensdorf (ddp-rps/sm) - Durch den Südwestwind bildete sich den Angaben zufolge ein leichter Niederschlag über Ensdorf und Teilen von Bous (Kreis Saarlouis). Die Ursache für den Zwischenfall stand den Angaben zufolge zunächst nicht fest.

Die zuständigen Behörden hätten umgehend Untersuchungen zu Ursache und Auswirkungen eingeleitet.