Betriebspraxis-Fachtagung zum Mehrspartenhausanschluss

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Ein Mehrspartenanschluss eröffnet als technische Schnittstelle zwischen Kunde und Netzbetreiber für den Energieversorger sinnvolle Möglichkeiten, kundenorientierter und eigenorganisatorisch auf den Markt zu reagieren und im Wettbewerb zu bestehen. Die EVU-Betriebspraxis-Fachtagung "Mehrspartenhausanschluss - mehr als nur ein neuer Hausanschluss" am 1. Februar 2001 in Hannover und am 22. März 2001 in Dortmund informiert darüber, welche Voraussetzungen zur Umsetzung geschaffen werden müssen. Zudem werden Praxisberichte abgegeben und Kosten-Nutzeneffekte von kompetenten Referenten aufgezeigt.


Weitere Informationen unter www.vwew.de (Rubrik "Seminare").